NRW: 1,7 Millionen Einsätze für die Feuerwehr

NRW : 1,7 Millionen Einsätze für die Feuerwehr

Rund 1,7 Millionen Mal sind die Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr ausgerückt. Das sind etwa 60.000 Einsätze weniger als 2012, wie das NRW-Innenministerium am Montag mitteilte.

Die Feuerwehrleute retteten 15.640 Menschen aus Notlagen. Landesweit mussten die Feuerwehren rund 36.300 Brände löschen, 54 Menschen starben bei Wohnungsbränden. In Nordrhein-Westfalen gibt es 31 Berufsfeuerwehren mit rund 10.000 Beschäftigten. Sie werde von 396 freiwilligen Feuerwehren mit knapp 86.000 Mitgliedern unterstützt.

(lnw)
Mehr von RP ONLINE