Leichlingen: Paketstau: Postfiliale weist Kunden ab

Leichlingen: Paketstau: Postfiliale weist Kunden ab

In Leichlingens DHL-Hauptannahmestelle stapeln sich hunderte Sendungen.

DHL-Kunden in Leichlingen haben sich in den vergangenen Tagen einiges gefallen lassen müssen: Weil offenbar tagelang der Kurierfahrer ausfiel, stapelten sich in der Hauptpost-Partnerfiliale im Zentrum der 30.000-Einwohner- Stadt hunderte Pakete und wurden nicht zugestellt.

Am Freitag zog der Betreiber der Filiale nach eigenen Worten die Notbremse, "weil ich nicht mehr weiß, wo ich die Sendungen lagern soll." Konsequenz: Alle, die ein Paket aufgeben wollten, wurden weggeschickt - die aufgebrachte Kundschaft wurde gebeten, sich an andere Filialen zu wenden, etwa im benachbarten Solingen. Denn während Passanten im Brückerfeld - dem zentralen Marktplatz - den Eindruck gewinnen konnten, in dem mehr als 100 Quadratmeter großen Ladenlokal werde Kistenstapeln gespielt, funktionierte der Abtransport in der Umgebung offensichtlich weitgehend reibungslos. Dies bestätigten gestern jedenfalls mehrere Annahmestellen.

Über die Ursache des Paketstaus machten bis gestern Nachmittag weder die regionale Pressestelle der Deutschen Post/DHL in Düsseldorf, noch die Konzernzentrale in Bonn Angaben. Ein Sprecher berichtete zwar, dass Kunden, die den Express-Service gebucht hätten, die Versandkosten zurückerstattet bekommen könnten, Ansprüche auf Schadenersatz etwa wegen verspäteter Zustellung gebe es aber nicht.

Insbesondere für einige Leichlinger Online-Händler, die die Postagentur nutzen, könnte das schwerwiegende Folgen haben. Ihnen drohen schlechte Bewertungen durch die Verkaufsportale wegen nicht eingehaltener Terminzusagen.

Einer von ihnen, der das nicht riskieren wollte, bat in der Filiale darum, sein Paket wieder auszulösen, um es andernorts aufzugeben. Nur wenige Meter entfernt befindet sich nämlich ein Hermes-Shop. Vergeblich: "Ich hatte alle notwendigen Dokumente und habe mit dem Finger auf das Paket gezeigt - bekommen habe ich es aber nicht."

(RP)