1. NRW

Dormagen: Nazi-Parolen an Moschee: Polizei zeigt Aufnahmen

Dormagen : Nazi-Parolen an Moschee: Polizei zeigt Aufnahmen

Neun Tage, nachdem die Moschee in Dormagen zum zweiten Mal mit Hakenkreuzen und fremdenfeindlichen Sprüchen beschmiert worden war, hat die Polizei die Aufnahmen der Überwachungskamera veröffentlicht (www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss).

Zu sehen ist der mutmaßliche Täter, der sich vor der Kamera präsentiert und unter anderem den Hitlergruß zeigt. Heute verteilt die Polizei auch Plakate des Täters. Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf hat für Hinweise, die zur Aufklärung führen, 3000 Euro Belohnung ausgesetzt.

(goe)