Campus der Heinrich-Heine-Universität: Mann mit Spielzeugpistole ängstigt Besucher der Uni

Campus der Heinrich-Heine-Universität : Mann mit Spielzeugpistole ängstigt Besucher der Uni

Bei einem Vorfall auf dem Campus der HHU am Dienstagmittag wurde ein Mann festgenommen. Er soll mit einer Spielzeugpistole auf einem Dach gestanden haben.

Wie die Polizei bestätigte, holten ihn Beamte herunter, nachdem Passanten gemeldet hatten, der Mann habe eine Waffe dabei. Es habe sich aber um eine Spielzeugwaffe gehandelt, von dem Mann sei zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr ausgegangen.

Nach einem Bericht des Hochschulradios handelte es sich um einen 28-Jährigen, der psychisch krank sein soll. Er habe Schießgeräusche nachgeahmt.