Wahl in NRW 2017: Das wollen Google-Nutzer heute wissen

Landtagswahl in NRW : Das wollen Google-Nutzer über die Wahlen wissen

Was wird heute gewählt? Wie füllt man Wahlzettel aus? Am Wahlsonntag interessieren sich die Bürger für viele Fragen rund um die Wahl. Wir beantworten die fünf häufigsten Google-Fragen.

Auch am Wahltag stellen sich viele Bürger noch Fragen rund um die Wahl. Das zeigt eine Google-Auswertung der häufigsten Suchanfragen zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Die Auswertung liegt unserer Redaktion vor. Wie oft die einzelnen Suchbegriffe insgesamt eingegeben wurden, teilte der Suchmaschinenbetreiber nicht mit.

Heute wird in NRW der neue Landtag gewählt. Der neu zu wählende Landtag besteht aus mindestens 181 Abgeordneten, diese Zahl kann sich aber durch Überhang- und Ausgleichsmandate erhöhen. Der 2012 gewählte Landtag hat dadurch 237 Mitglieder.

Es müssen zwei Stimmen vergeben werden. Mit der ersten wählt man einen Wahlkreisabgeordneten direkt. Mit der zweiten votiert man für eine Partei. So nehmen die Wähler Einfluss darauf, wie stark die Parteien im Landtag vertreten sind und bestimmen über die Mehrheitsverhältnisse.

Es müssen zwei Kreuze gemacht werden.

Die Wahllokale schließen um 18 Uhr.

Die Kommunen stellen entsprechende Info-Angebote zur Verfügung. Die Wahllokalübersicht zu Dortmund finden User hier auf der Homepage der Stadt.

Hier geht es zur Infostrecke: Das sind die Wahlkreise

(url)