SPD bleibt bei Umfrage zur Landtagswahl NRW 2017 mit Abstand stärkste Kraft

Umfrage : SPD bleibt mit Abstand stärkste Kraft in NRW

Gut zwei Monate vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen bleibt die SPD einer Umfrage zufolge mit Abstand stärkste Kraft, die derzeitige rot-grüne Koalition hätte aber keine Mehrheit mehr.

In einer Insa-Umfrage für die "Bild"-Zeitung kommen SPD und Grüne zusammen auf 45 Prozent. Die SPD liegt bei 38 Prozent, die Grünen kämen derzeit auf sieben Prozent. Vor fünf Jahren hatten die Sozialdemokraten 39,1 Prozent und die Grünen 11,3 Prozent erreicht.

Die CDU erreicht 27 Prozent und bleibt damit nur knapp über ihrem Tief von 26,3 Prozent bei der Wahl von 2012. Die FDP könnte sich auf zehn Prozent verbessern. Die Linke würde mit vier Prozent erneut den Einzug in den Düsseldorfer Landtag verpassen. Auch die Piraten, die 2012 noch 7,8 Prozent erreichten, wären im Parlament nicht mehr vertreten. Die AfD wäre mit elf Prozent dagegen sicher drin.

Jeder dritte Wähler (32 Prozent) weiß noch nicht, wem er bei der Landtagswahl am 14. Mai die Stimme geben will, wie die Umfrage weiter ergab. Das Meinungsforschungsinstitut Insa befragte vom 22. Februar bis zum 3. März insgesamt 1199 Bürgerinnen und Bürger.

(felt/AFP)
Mehr von RP ONLINE