1. NRW
  2. Landespolitik

Privattheater in NRW bekommen weitere Corona-Hilfen vom Land

Kulturministerium : Privattheater in NRW bekommen weitere Corona-Hilfen vom Land

NRW-Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen sieht die Privattheater von Rhein und Ruhr als wesentlichen Teil der Theaterlandschaft des Landes an - und stockt deren Fördergelder auf.

Die Landesregierung hat die Förderung für 21 Privattheater in der Corona-Krise erhöht. Die Unterstützung für die vor allem im Ruhrgebiet und im Rheinland angesiedelten Theater werde noch einmal um 200.000 auf rund 915.000 Euro aufgestockt, teilte das Kulturministerium am Montag mit. Privattheater würden sonst nicht vom Land gefördert. „Unser Ziel ist, die kulturellen Strukturen im Land zu erhalten“, sagte die Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos). Privattheater seien ein wesentlicher Teil der vielfältigen Theaterlandschaft in NRW.

(peng/dpa)