Kinderlähmung Warum Polio weltweit wieder auf dem Vormarsch ist

Düsseldorf · Dank entsprechender Impfungen galt Kinderlähmung gemeinhin als ausgerottet. Doch weltweit treten immer mehr Fälle auf. Seit Jahren wird in NRW die empfohlene Zielmarke bei der Impfquote unterschritten. Das sorgt für Kritik.

 Ein Kinderarzt impft ein Kind mit einem 6-fach-Kombinationsimpfstoff gegen Diphtherie, Tetanus (Wundstarrkrampf), Kinderlähmung (Polio), Keuchhusten (Pertussis), Haemophilus influenzae Typ b (Hib) und Hepatitis B.

Ein Kinderarzt impft ein Kind mit einem 6-fach-Kombinationsimpfstoff gegen Diphtherie, Tetanus (Wundstarrkrampf), Kinderlähmung (Polio), Keuchhusten (Pertussis), Haemophilus influenzae Typ b (Hib) und Hepatitis B.

Foto: dpa/Julian Stratenschulte
Die gefährlichsten Kinderkrankheiten
19 Bilder

Die gefährlichsten Kinderkrankheiten

19 Bilder
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort