Verkehrsminister Hendrik Wüst "Die Deutsche Umwelthilfe macht die Leute wuschig"

Düsseldorf · NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst spricht im Interview mit unserer Redaktion über die Diesel-Krise, Fahrverbote und den geplanten Ausbau des Flughafens Düsseldorf.

 Passend zur Verkehrswende ist der Dienstwagen von Hendrik Wüst ein Hybrid-BMW. Privat nutzt er einen kleinen Range Rover — und ein Fahrrad.

Passend zur Verkehrswende ist der Dienstwagen von Hendrik Wüst ein Hybrid-BMW. Privat nutzt er einen kleinen Range Rover — und ein Fahrrad.

Foto: Krebs
(rky, tor, SW)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort