1. NRW
  2. Landespolitik

NRW: Thomas Kutschaty will nicht für Vorsitz der Landes-SPD kandidieren

Nordrhein-Westfalen : Kutschaty will nicht für Vorsitz der Landes-SPD kandidieren

Der neue Chef der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Kutschaty, will nicht für den Parteivorsitz der Landes-SPD kandidieren. "Ich beabsichtige nicht, auf dem Parteitag am 23. Juni für das Amt des Vorsitzenden zu kandidieren."

Das sagte der Ex-NRW-Justizminister unserer Redaktion. Vergangene Woche hatte Kutschaty eine Kandidatur ausdrücklich nicht ausgeschlossen. Der Landesvorstand begrüßte am Freitag einstimmig bei einer Enthaltung die Nominierung von Sebastian Hartmann für den Posten.