NRW plant Neuverschuldung 2015 unter zwei Milliarden

Eckdaten für den Landeshaushalt: NRW plant Neuverschuldung 2015 unter zwei Milliarden

Nordrhein-Westfalens Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) will nach Informationen unserer Redaktion am heutigen Dienstag die Eckdaten für den Landeshaushalt 2015 vorstellen.

Nach seiner mittelfristigen Finanzplanung soll die Neuverschuldung, die in diesem Jahr noch bei 2,4 Milliarden Euro liegt, auf 1,9 Milliarden Euro sinken. Auch die Stellenzahl soll zurückgehen.

Der Etat sieht für das laufende Jahr Ausgaben in Höhe von 62,3 Milliarden Euro vor. Der Landesrechnungshof hat die rot-grüne Landesregierung erst gestern aufgefordert, das bestehende Defizit bis 2020 abzubauen.

(hüw)
Mehr von RP ONLINE