NRW-Landtagswahlen - Norbert Römer bleibt Chef der SPD-Landtagsfraktion

NRW-Landtagswahlen : Norbert Römer bleibt Chef der SPD-Landtagsfraktion

An der Spitze der SPD-Landtagsfraktion bleibt trotz der herben Wahlschlappe zunächst alles beim Alten. Norbert Römer wurde mit einer Zweidrittel-Mehrheit als Fraktionschef bestätigt.

Norbert Römer bleibt vorerst Chef der SPD-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen. Wie der 70-Jährige am Dienstag nach der Sitzung mitteilte, wurde er von einer Zweidrittel-Mehrheit der 67 anwesenden SPD-Abgeordneten wiedergewählt. Die SPD hatte bei der Landtagswahl Mitte Mai ihr schlechtestes Ergebnis in NRW eingefahren und wird im Düsseldorfer Landtag von der Regierungs- auf die Oppositionsbank wechseln. I

Im Vorfeld der Vorstandswahlen in der Landtagsfraktion hatten Kritiker dagegen protestiert, den Neuanfang mit dem 70-jährigen Alt-Vorsitzenden zu gestalten. Römer soll das Amt maximal bis zu den nächsten Vorstandswahlen in einem Jahr übernehmen.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE