NRW-Kabinett beschließt Abkehr vom "Turbo-Abi" - Was Sie jetzt wissen müssen

Abkehr vom "Turbo-Abi": Was Schüler, Eltern und Lehrer jetzt wissen müssen

Das Landeskabinett hat am Dienstag Eckpunkte für ein neues Schulgesetz beschlossen. Demnach soll das G9-Abitur zum Schuljahr 2019/2020 wieder zur Regel werden. Die Kosten für den Umstieg sollen nicht an den Kommunen hängen bleiben.

Detailfragen sind in Eckpunkten für neue Ausbildungs- und Prüfungsordnungen geregelt, die Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) vorstellte.

Im Folgenden ein Überblick über die wichtigsten Veränderungen.

(ate/lnw)