Druck auf Reker wächst NRW-Innenministerium belastet Kölner Oberbürgermeisterin

Köln/Düsseldorf · Das nordrhein-westfälische Innenministerium hat der Behauptung der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) widersprochen, sie habe erst am 7. Januar aus der Presse erfahren, dass sich unter den Tatverdächtigen der Silvesternacht auch Flüchtlinge befunden haben könnten.

Köln: Henriette Reker tritt Amt als Oberbürgermeisterin an
8 Bilder

November 2015: Henriette Reker tritt Amt im Kölner Rathaus an

8 Bilder
Foto: dpa, ve fdt
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort