Übergriffe und Ausschreitungen NRW-Innenminister spricht mit jüdischen Gemeinden über Sicherheitslage

Düsseldorf · Nach antisemitischen Ausschreitungen in mehreren Städten in NRW will Innenminister Herbert Reul am Freitag mit den jüdischen Gemeinden sprechen. Dabei soll vor allem über die Sicherheitslage beraten werden.

 NRW-Innenminister Herbert Reul trifft sich mir jüdischen Gemeinden.

NRW-Innenminister Herbert Reul trifft sich mir jüdischen Gemeinden.

Foto: dpa/Rolf Vennenbernd
(Reuters)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort