1. NRW
  2. Landespolitik

Landtagswahl in NRW 2017: Grüne wollen Wähler auch an der Haustür überzeugen

Landtagswahl : NRW-Grüne wollen Wähler auch an der Haustür überzeugen

Die NRW-Grünen setzen erstmals in einem Landtagswahlkampf flächendeckend auf Hausbesuche. Ab dem heutigen Samstag werden die Mitglieder landesweit an Haustüren klingeln.

Das bestätigte ein Sprecher der Partei. Dies sei ein wichtiger Baustein des Wahlkampfes. Weil die Grünen von den vier großen Parteien die wenigsten Mitglieder hätten, müsse der Einzelne mehr Menschen überzeugen.

Binnen drei Stunden könne man an etwa 140 Haustüren klingeln — daraus ergäben sich 60 Gespräche, wie sich in Baden-Württemberg gezeigt habe, so der Sprecher.

Das gesamte Wahlkampfbudget bezifferte er auf 1,1 Millionen Euro.

>>> Die aktuellsten Nachrichten zur kommenden Landtagswahl 2017 in NRW finden Sie hier >>>

(kib)