Corona und Erkältungskrankheiten Karneval treibt die Krankenstände wieder hoch

Düsseldorf · Seit Start des Sitzungskarnevals kommen wieder viele feiernde Menschen auf engstem Raum zusammen. Da bleibt es nicht aus, dass auch die Infektionen wieder zunehmen. Ebenso die Zahl der Corona-Patienten in Kliniken steigt wieder. In einer Stadt in NRW legen Krankmeldungen nach Rosenmontag stets besonders zu.

Karneval 2024: Schnelle Last-Minute-Kostüm-Ideen und Tipps
Link zur Paywall

10 Tipps für Last-Minute-Karnevalskostüme

15 Bilder
Foto: Fischer, Armin (arfi)/Miserius, Uwe

Der Karneval heizt schon jetzt das Infektionsgeschehen in Nordrhein-Westfalen an. „Aktuell erleben die NRW-Krankenhäuser wieder eine Zunahme der stationär aufgenommenen Patientinnen und Patienten, die positiv auf Corona getestet wurden“, sagte Matthias Blum, Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen, unserer Redaktion. Auch Erkältungskrankheiten breiten sich aus: „Natürlich bringt der Höhepunkt des Karnevals wieder viele feierfreudige Menschen eng zusammen. Dass dabei auch Erkältungsviren übertragen werden können, gehört seit jeher dazu.“