1. NRW
  2. Landespolitik

Angst vor Hackern: Internetseite der NRW-Polizei geschlossen

Angst vor Hackern : Internetseite der NRW-Polizei geschlossen

Aus Angst vor Sicherheitslücken ist die nordrhein-westfälische Polizei derzeit nicht im Internet erreichbar. Entsprechende Medienberichte bestätigte das Düsseldorfer Innenministerium am Donnerstag auf Anfrage.

Auch die Internetwache kann nicht angeschrieben werden. Den Berichten zufolge ist beim Überprüfen des Kommunikationssystems eine mögliche Sicherheitslücke entdeckt und das Internetportal vorsorglich bereits am vergangenen Dienstag abgeschaltet worden, um Hackern keine Angriffsfläche zu bieten.

"Die Polizei legt hohe Maßstäbe an die eigenen Sicherheitssysteme", sagte ein Sprecher des Innenministeriums. "Deshalb machen wir die Seiten beim kleinsten Anschein, dass etwas nicht in Ordnung sein könnte, zu." Wie lange die Polizei für die Bürger vom Netz sein wird, war am Donnerstag noch unklar.

(lnw)