Zahlen für Januar Höhere Steuereinnahmen in NRW

Düsseldorf · Der nordrhein-westfälische Landeshaushalt ist auch in das neue Jahr mit höheren Steuereinnahmen gestartet. Im Januar nahm das Land rund 3,6 Milliarden Euro ein. Das sind knapp 265 Millionen Euro mehr als im Januar 2013, wie aus einer vom Finanzministerium am Montag veröffentlichten Übersicht im Internet hervorgeht.

Region: Diese Städte profitieren ab 2014 vom "Kommunal-Soli"
Infos

Region: Diese Städte profitieren ab 2014 vom "Kommunal-Soli"

Infos
Foto: dpa, Federico Gambarini
(lnw)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort