NRW-Schulministerin Löhrmann schreibt Brief Gesetz zur schulischen Inklusion verzögert sich

Düsseldorf · Die Gesetzgebung für den Regelschulunterricht behinderter Kinder in Nordrhein-Westfalen verzögert sich. Dies teilte NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) am Donnerstag den Landtagsabgeordneten des "Gesprächskreises Inklusion" mit.

Porträt: Das ist Sylvia Löhrmann
9 Bilder

Porträt: Das ist Sylvia Löhrmann

9 Bilder
(KNA/felt)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort