SPD-Chef in Israel unterwegs: Gabriel fordert Siedlungs-Baustopp

SPD-Chef in Israel unterwegs : Gabriel fordert Siedlungs-Baustopp

Bei seiner Nahostreise hat SPD-Chef Sigmar Gabriel Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu aufgefordert, den Siedlungsbau in Israel zu stoppen.

"Die Unterstützung für Israel in der deutschen und der europäischen Öffentlichkeit leidet bereits heute massiv unter der Fortsetzung der Siedlungspolitik", sagte Gabriel unserer Redaktion.

Netanjahu habe betont, dass er zu Verhandlungen mit den Palästinensern bereit sei, allerdings dürfe es dafür keine Vorbedingungen geben.

Gabriel: "Ein Siedlungsstopp in der Westbank ist aus meiner Sicht aber keine ,Vorbedingung‘, sondern schlicht die Einhaltung des geltenden internationalen Rechts."

(csi)
Mehr von RP ONLINE