Dietmar Brockes wendet sich gegen Vorwurf FDP-Politiker soll Frau auf Oktoberfest geohrfeigt haben – er hofft auf Aufklärung

Düsseldorf/München · Der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP im Düsseldorfer Landtag, Dietmar Brockes, soll laut einem Bericht der „Bild“-Zeitung auf dem Oktoberfest eine Frau geohrfeigt haben. Brockes selbst ließ einen Anwalt eine Stellungnahme abgeben. Darin ist von einer angeblichen „Berührung mit der flachen Hand im Gesicht“ die Rede.

Dietmar Brockes, Landtagsabgeordneter der FDP in NRW.

Dietmar Brockes, Landtagsabgeordneter der FDP in NRW.

Foto: Martin Röse
(szf/mrö)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort