FDP-Fraktionschef Henning Höne „Wer kein Recht auf Asyl hat, hat kein Recht, sich hier aufzuhalten“

Interview | Düsseldorf · NRW muss die Flüchtlingspolitik jetzt anders gestalten, fordert Henning Höne, Partei- und Fraktionschef der FDP in Nordrhein-Westfalen. Er hat auch Vorstellungen davon, wie das gehen soll. Außerdem verlangt er mehr positive Signale an die Wirtschaft.

 Der Landesparteichef und Chef der FDP-Landtagsfraktion, Henning Höne.

Der Landesparteichef und Chef der FDP-Landtagsfraktion, Henning Höne.

Foto: James Zabel

Herr Höne, im Januar sind Sie nur mit ganz knapper Not Landesparteichef geworden. Tut’s noch weh?