Nach Knick in den Corona-Jahren Wieder mehr Verkehrstote – ein Schwerpunkt liegt in NRW

Wiesbaden/Düsseldorf · Fachleute prognostizieren für dieses Jahr einen bundesweiten Anstieg der Unfalltoten und Verletzten. Nach den Zahlen des Statistischen Bundesamtes gab es von Januar bis September die meisten Todesopfer in Bayern, gefolgt von Nordrhein-Westfalen.

 Ein Kreuz am Straßenrand erinnert an ein verlorenes Leben. Während der Corona-Pandemie war die Zahl der Unfälle und Verunglückten deutlich zurückgegangen, jetzt steigt sie wieder an.

Ein Kreuz am Straßenrand erinnert an ein verlorenes Leben. Während der Corona-Pandemie war die Zahl der Unfälle und Verunglückten deutlich zurückgegangen, jetzt steigt sie wieder an.

Foto: dpa/Julian Stratenschulte
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort