1. NRW
  2. Landespolitik

Nordrhein-Westfalen: Der Ausstoß von Treibhausgasen ist gesunken

Nordrhein-Westfalen : Der Ausstoß von Treibhausgasen ist gesunken

Seit 1995 ist der Ausstoß von Treibhausgasen in Nordrhein-Westfalen deutlich gesunken. 15,5 Prozent weniger Treibhausgase wurden zwischen 1995 und 2010 in dem Industrieland ausgestoßen, wie das statistische Landesamt am Freitag in Düsseldorf mitteilte.

Damit liegt NRW im gesamtdeutschen Schnitt. Erhoben wurde ein Sammelwert der drei Gase Kohlendioxid, Methan und Distickstoffoxid. Da Gase für sich genommen normalerweise in unterschiedlichen Maßzahlen angegeben werden, errechnen die Statistiker gemeinsame Zahlen im sogenannten CO2-Äquivalent.

(lnw)