1. NRW
  2. Landespolitik

Corona NRW: Diese zehn Städte haben die höchsten Inzidenzen in NRW

Entwicklung der Pandemie : Corona-Neuinfektionsrate in Nordrhein-Westfalen geht zurück

Die Inzidenz in Nordrhein-Westfalen ist leicht zurückgegangen. Mit Abstand größter Corona-Hotspot in NRW bleibt die Stadt Wuppertal mit einer Inzidenz von 191. Es stecken sich mit Abstand am meisten Kinder im Schulalter an. Ein Überblick über die höchsten Inzidenzen in der Region.

Die Zahl der innerhalb von sieben Tagen gemeldeten Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner ist in Nordrhein-Westfalen gesunken. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) lag die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz am Donnerstag bei 87,9. Am Mittwoch hatte die Kennziffer noch bei 94,6 gelegen, am Dienstag bei 99,4. Die Gesundheitsämter in NRW meldeten aktuell 2671 Neuinfektionen und 11 weitere Todesfälle im Vergleich zum Vortag.

Besonders hoch war die Neuinfektionsrate weiterhin bei Schulkindern und Jugendlichen. Nach den am Donnerstag vom nordrhein-westfälischen Landeszentrum Gesundheit veröffentlichten Zahlen lag die Inzidenz bei den 10- bis 14-Jährigen bei 243,4. Bei den 5- bis 9-Jährigen betrug sie 203,2 und bei den 15- bis 19-Jährigen 171,7.

Die Inzidenz gilt als eine Kennziffer, ist aber inzwischen nicht mehr der entscheidende Richtwert für Schutzmaßnahmen in der Pandemie. In der jüngsten Corona-Schutzverordnung für NRW wird auch etwa die Zahl der Corona-Patienten im Krankenhaus und die Auslastung der Intensivbetten berücksichtigt.

  • Chronik zum Durchklicken : Wie sich Corona in Deutschland ausgebreitet hat
  • Ein Mitarbeiter zeigt in der Corona-Abstrichstelle
    Technische Panne : Corona-Zahlen in NRW weiter unvollständig
  • Seit den Sommerferien findet an den
    Corona-Pandemie in Solingen : Inzidenz bei Jugendlichen am höchsten

Mit Stand vom Dienstag lagen 1385 Corona-Patienten in NRW-Krankenhäusern, 426 davon auf Intensivstationen. 273 mussten beatmet werden.

(Stand aller Zahlen: 15. September)

In der aktuellen Corona-Schutzverordnung bleibt eine Sieben-Tage-Inzidenz von 35 die einzige Kennziffer, ab der dann die „3G-Regeln“ (geimpft, genesen oder getestet) zum Beispiel für Besuche in der Innengastronomie gelten.

Das sind die Städte in NRW mit den höchsten Inzidenzen:

  1. Wuppertal 191,0
  2. Kreis Lippe 185,0
  3. Bonn 150,3
  4. Leverkusen 149,5
  5. Hagen 133,0
  6. Kreis Minden-Lübecke 122,5
  7. Gelsenkirchen 120,8
  8. Düsseldorf 107,5
  9. Essen 106,5
  10. Duisburg 105,1

Hinweis: Die hier genannten Zahlen stammen vom Robert-Koch-Institut und sind auch Basis unserer Grafiken. Sie können von den Zahlen der örtlichen Gesundheitsämter abweichen, die sich in einigen unserer Artikel finden. Die Städte und das RKI erheben ihre Werte zu verschiedenen Zeitpunkten.

Umfassende Informationen zur Corona-Lage und Daten finden Sie Hhier.

Hier geht es zur Infostrecke: So schützen Sie sich vor dem Coronavirus

(siev/th/jco/top/dtm/mba/chal/bsch/bora)