Corona-Herbst und Winter NRW setzt auf möglichst viele Impfungen bei Älteren

Düsseldorf · Es liege an der Bereitschaft der über 60-Jährigen, wie gut oder schlecht das Land durch den Herbst und Winter komme, sagt Gesundheitsminister Laumann. Ansonsten setzt Nordrhein-Westfalen bei Corona auf Eigenverantwortung.

 Blick auf den Impfstoff (Symbolbild). Es gibt eine große Impflücke beim zweiten Booster bei den über 60-Jährigen.

Blick auf den Impfstoff (Symbolbild). Es gibt eine große Impflücke beim zweiten Booster bei den über 60-Jährigen.

Foto: dpa/Robert Michael
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort