Düsseldorf: Land will Fleisch besser kennzeichnen

Düsseldorf: Land will Fleisch besser kennzeichnen

Nordrhein-Westfalen will sich für eine bundesweit einheitliche Kennzeichnung von Fleisch stark machen, die Auskunft über die Haltungsbedingungen der Tiere gibt. Sie werde auf die neue Bundesregierung zugehen und als Vorsitzende der Agrarministerkonferenz mit ihren Amtskollegen eine einheitliche Kennzeichnung diskutieren, kündigte Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking (CDU) gestern an. Es müsse sichergestellt werden, "dass die Verbraucher den Durchblick behalten". Daher halte sie ein bundeseinheitliches System weiterhin für die beste Lösung.

(dpa)