1. NRW

"Kunstpunkte" diesmal mit mehr als 500 Mitwirkenden

"Kunstpunkte" diesmal mit mehr als 500 Mitwirkenden

Die ersten beiden September-Wochenenden werden wieder im Zeichen der Aktion "Kunstpunkte – Offene Ateliers in Düsseldorf" stehen. Die Besucherinnen und Besucher können Malern, Bildhauern, Fotografen und anderen Kunstschaffenden bei der Arbeit über die Schulter schauen.

In diesem Jahr wirken an der Aktion mehr als 500 Künstlerinnen und Künstler mit. Auch Gastkünstler aus Israel, Russland, Schottland und Finnland werden ihre Ateliertüren öffnen. Zum ersten Mal werden sich an den jeweiligen Freitag-Abenden vor den "Kunstpunkte"-Wochenenden, also am 2. und 9. September, auch 23 Off-Räume präsentieren: Ausstellungsräume, die von Künstlern selbst geführt werden.

(RP)