1. NRW
  2. Kultur

NRW: Museumsverband Rheinland und Vereinigung westfälischer Museen fusionieren 2019

Rheinland und Westfalen : NRW-Museumsverbände wollen 2019 zusammengehen

Die beiden regionalen Museumsverbände im Rheinland und in Westfalen wollen sich im kommenden Jahr zu einem Verband zusammenschließen. Sie vertreten zusammen mehr als 400 Museen in ganz NRW.

Die Mitglieder des Museumsverbandes Rheinland und der Vereinigung westfälischer Museen hätten bereits zugestimmt, sagte Regine Zeller, die Vorsitzende des Verbandes Rheinischer Museen der Deutschen Presse-Agentur.

2019 soll der Gesamtmuseumsverband Nordrhein-Westfalen gegründet werden. Es sei wichtig, dass die Häuser mit einer Stimme sprächen. „Es ist unser Ziel, dass wir wahrgenommen werden“, sagte Zeller über das Vorhaben. Die Museumsverbände in Westfalen und im Rheinland sind jeweils über 90 Jahre alt. Sie vertreten zusammen mehr als 400 Museen in NRW.

(siev/dpa)