1. NRW

Klimagipfel tagt immer und überall

Klimagipfel tagt immer und überall

Dass das Thema Nachhaltigkeit nicht nur beim Klimagipfel in fernen Ländern auf die Agenda gehört, zeigt der Düsseldorfer Unternehmer Tobias Keye. Und ihm gelingt gleich ein weiterer Coup: So setzt er nicht nur auf Bio und Klimaschutz, sondern führt alle Beteiligten in eine Win-Win-Situation – vom Bauer in Ecuador bis zum Mitarbeiter in deutschen Firmen. Geld verdient er damit obendrein.

Ideen, die die Welt von morgen verändern, sind derzeit gefragt wie nie. Auch in Düsseldorf sind viele Projekte bereits auf den Weg gebracht. Dazu zählen sicher auch ungewöhnliche Dinge wie der Wunsch nach einem Veggie-Day – einem fleischlosen Tag in der Woche. Oder auch das spürbare Umdenken vieler Firmen, dass es wichtig ist, in seine Angestellten zu investieren. Denn: Der Klimagipfel tagt auch immer in der eigenen Stadt, direkt vor unserer Tür. ana

(RP)