#Steltergate: Komiker Bernd Stelter zu Gast im Neo Magazin Royale von Jan Böhmermann

Auftritt im „Neo Magazin Royale“ : Bernd Stelter macht sich über „Steltergate“ bei Jan Böhmermann lustig

Eine Antwort auf den Vorfall im Gürzenich musste von Bernd Stelter kommen. Nachdem eine Frau ihn bei einer Karnevalssitzung wegen eines Witzes zur Rede gestellt hat, trat der Komiker nun bei Jan Böhmermann auf und polterte gegen den „Neo Magazin Royale“-Gastgeber.

Noch immer diskutiert zumindest ganz Jecken-Deutschland über das #Steltergate.

Komiker Bernd Stelter hatte bei einem Karnevalsauftritt Witze über den Namen von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer gemacht. Daraufhin war eine Frau (ebenfalls mit einem Doppelnamen ausgestattet) auf die Bühne geklettert und stellte Stelter zur Rede. Die Gauklerei über Doppelnamen sei einfach nicht lustig, so die Botschaft der Dame.

Hier mehr über die Reaktion der Dame nach dem Auftritt von Bernd Stelter nachlesen

Jetzt hat Stelter auf den Vorfall vor einer Woche geantwortet. Er trat am Donnerstagabend bei Jan Böhmermann im „Neo Magazin Royale“ im ZDF auf und stürmte die Bühne, während Böhmermann herumblödelte: „Ich hab drei Witze im Programm, ich bin ein Bernd.“ Insider erkennen die Anspielung auf Stelters Hit „Ich hab drei Haare auf der Brust, ich bin ein Bär“.

Stelter kam zu Böhmermann und stellte ihn sofort zur Rede: „ Kann sich jemand vorstellen, was ich für einen Job habe? Jedes Jahr im Kölner Karneval auf die Bühne gehen und Stimmung in den Saal bringen? Was sagen Sie dazu? Arbeit ist das, harte Arbeit. Ihre Witze über mich sind scheiße und die ganzen anderen Witze sind doppelt scheiße. Im Karneval würden sie sich damit keine zwei Tage halten.

Böhmermann spielt den aus der Fassung gebrachten Showmaster: „Wir machen hier doch nur Witze über bekiffte 3er-Abiturienten“, stotterte er in Richtung Stelter, doch da war er schon längst von der Bühne verschwunden.

Am Freitagabend wird das „Neo Magazin Royale“ um 0.45 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

Mehr von RP ONLINE