Karneval in NRW Rosenmontag 2023 – so schön feiert die Region

Düsseldorf · Am Rosenmontag erreicht der Straßenkarneval in Nordrhein-Westfalen vielerorts seinen Höhepunkt. Umzüge ziehen durch die Straßen, die Jecken drehen noch einmal auf. Wie schön die Region feiert.

Karneval Düsseldorf 2024: Das war der bunte Rosenmontagszug
121 Bilder

So bunt war der Rosenmontagszug 2024 in Düsseldorf

121 Bilder
Foto: Anne Orthen (ort)

Zum ersten Mal seit drei Jahren ziehen in vielen Städten in der Region die Rosenmontagszüge wieder durch die Straßen. Politische Mottowagen, Kamelle, Strüßje und Tausende Jecken am Wegesrand - wir zeigen, wie die Region am Rosenmontag feiert.

So wird in der Region Rosenmontag gefeiert

In Düsseldorf rollt der Zug seit dem Mittag durch die Straßen. Das diesjährige Motto: „Mer fiere dat Läwe“. Die Mottowagen von Kostenpflichtiger Inhalt Düsseldorfs Wagenbauer Jacques Tilly treffen mit ihren Darstellungen ins Schwarze, dazwischen Musikkapellen und Fußtruppen der hiesigen Karnevalsvereine. Es regnet Kamelle, unzählige Zuschauerinnen und Zuschauer feiern bei ausgelassener Stimmung am Rande des Zugweges.

Rosenmontag Düsseldorf 2024: Das waren die Mottowagen von Jacques Tilly
14 Bilder

Die Mottowagen beim Rosenmontagszug 2024 in Düsseldorf

14 Bilder
Foto: dpa/Federico Gambarini

Der Kölner Rosenmontagszug überquert anlässlich des 200-jährigen Jubiläums des Kölner Karnevals zum ersten Mal in seiner Geschichte den Rhein. Los ging es am Vormittag am Deutzer Bahnhof. Das Motto 2023: „Ov krüzz oder quer“. Bei blauem Himmel und Sonnenschein ziehen die Mottowagen durch die Stadt. Auch Promis aus Sport, Politik und Entertainment fahren mit.

(toc)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort