1. NRW
  2. Karneval in NRW

Karneval 2021 in NRW: Swinging Funfares senden jecke Grüße

Jeckes Video : Die Swinging Funfares senden Karnevalsgrüße

Jecker Videogruß von den Swinging Funfares

Rheinland ohne wenigstens ein bisschen Karneval – das geht nicht. Deshalb sind zahlreiche bekannte Bands und Büttenredner unserem Aufruf gefolgt und haben lustige und skurrile Videos geschickt. In dieser Folge: Swinging Funfares.

Wo sich vergangenes Jahr Karnevalisten schunkelnd in den Armen lagen, der „Dieter von hinten der Heidi an die Schulter“ packte, und man wusste, dass „die Sterne funkele“, heißt es in diesem Jahr: „Bye, bye my Love“, bye, bye Karneval. Kein Gebütze, kein Geschunkel, keine feuchtfröhlichen Partys mit kunterbunt verkleideten Jecken, die lauthals singen: „Wir trinken zusammen, nicht allein.“ Auch wenn die meisten Menschen wohl verstehen, warum in diesem Jahr auf das wilde Treiben verzichtet werden muss, blutet so manchem Karnevalisten das Herz.

Darum haben wir uns etwas einfallen lassen und zahlreiche Größen aus dem Karneval angefragt, ob sie unseren Lesern diese Zeit der Tristesse nicht ein wenig verschönern können. Ob Büttenredner, Sänger oder jecke Bands: Von Kasalla über Anne Vogd und die Räuber bis hin zu „Willi und Ernst“ und De Fetzer haben viele mitgemacht, um unseren Lesern doch noch ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und den ein oder anderen am Homeoffice-Platz zu jecken Tönen schunkeln zu lassen. Hier finden Sie die Videos aller Künstler, die bereits veröffentlicht wurden.

In unserem neuesten Video senden einige Musiker von den Swinging Funfares jecke Grüße. Das Video wurde bereits im Oktober aufgenommen, damals mussten noch andere Corona-Maßnahmen eingehalten werden. Daher sieht man auch eine handvoll Jecken im Auto ausgelassen Karneval feiern. Die Geschichte der Swinging Funfares ist beeindruckend. Schon im Jahr 1949 wurde der Verein als 1. Fanfarencorps Düsseldorf-Oberkassel gegründet und ist damit das älteste Fanfarencorps der Bundesrepublik. Ende der 60er Jahre wurde dann der Name „Swinging Fanfares“ (heute wurde nur das „a“ durch ein „u“ ersetzt) geboren. Die zahlreichen Männer und Frauen gehören längst nicht mehr nur zum Düsseldorfer Karneval und sorgen überall für ordentlich Stimmung. Viel Spaß beim Ansehen des Videos!

In diesem Sinne wünschen wir allen Karnevalisten im Rheinland und auf der ganzen Welt: Helau, Alaaf, Halt Pohl und macht et joht.

Diese Videos gibt es bereits:

Jecke Karnevalsgrüße von „Frau Kasulke“ und dem „Skilehrer“

Hier melden sich „Der Tuppes vum Land“