1. NRW
  2. Karneval in NRW

Düsseldorf: Den Hoheiten der Düsseldorfer Originale fehlen die Freunde

Düsseldorfer Kinder-Narren: Sport und Freunde sehen wäre schön : Den Hoheiten der Düsseldorfer Originale fehlen die Freunde

Eigentlich wäre das Kinderprinzenpaar Tom I. und Lily gerade viel unterwegs – doch Karneval fällt aus. Die beiden erzählen, was sie stattdessen machen.

Wir sind schon traurig über die Verschiebung unserer Prinzenpaarkürung in den April nächsten Jahres und noch mehr, dass es in diesem Jahr keine reguläre Session geben wird. Aber natürlich steht die Gesundheit der Menschen im Vordergrund und ist viel wichtiger als unser Karneval. Daher wurde unsere Amtszeit als Kinderprinzenpaar bei den Düsseldorfer Originalen glücklicherweise auch auf zwei Jahre verlängert. Ähnlich wie bei unserem großen Prinzenpaar Dirk und Uasa.

Tom In meinem Heimatstadtteil Lohausen lässt es sich auch zur Corona-Zeit gut aushalten. Die Menschen hier halten sich an die Regeln und sind eigentlich sehr unaufgeregt. Mir fehlt aber der Sport, ich spiele Fußball beim SV Lohausen in der C1-Mannschaft. In meiner Schule, der Toni-Turek-Realschule, halten sich auch alle an die Anordnungen und tragen Maske.

Lily In Derendorf verhält es sich ein wenig anders, hier ist viel los, und es halten sich noch nicht alle an die Regeln. Diesmal bin ich auch mehr an die Wohnung gebunden. Letztes Mal im Frühling war es anders, da konnten wir noch viel und ohne Maske draußen sein und so Abstände gut einhalten. Dafür ist es jetzt leider zu kalt und zu früh dunkel. Mein Verein, die Düsseldorf Cheer Company, und meine Freundinnen fehlen mir jetzt schon, und der Dezember hat ja gerade erst angefangen. Ich hoffe, dass alles gut wird und wir 2021 wieder richtig feiern können.

Protokolliert von Brigitte Pavetic.

(bpa)