Mönchengladbach: Hochschule entlässt AfD-Professorin

Mönchengladbach: Hochschule entlässt AfD-Professorin

Die Hochschule Niederrhein hat der Professorin und AfD-Politikerin Karin Kaiser mit sofortiger Wirkung gekündigt. Das erfuhr unsere Redaktion aus dem Umfeld der Hochschule, deren Sprecher Christian Sonntag dies gestern bestätigte.

Kaiser hatte drei Tage vor der Bundestagswahl im September eine Veranstaltung mit dem Titel "Tod des Rechtsstaats" im Hörsaal abhalten wollen. Die zur Neutralität verpflichtete Hochschule zog die Genehmigung zur Raumnutzung erst nach öffentlichen Protesten zurück. Die Hochschule betonte gestern, die Entlassung habe mit diesen Vorgängen nichts zu tun, wollte sich zu den Gründen aber nicht äußern.

(angr)