Mönchengladbach: Grüße aus der Vergangenheit

Mönchengladbach: Grüße aus der Vergangenheit

Postkarten zeigen oft die schönsten Motive in einer Stadt. Wir haben nachgeschaut, wie Mönchengladbach früher einmal aussah.

Auch heute gibt es noch Postkarten aus Mönchengladbach. Doch sie sind selten geworden. Früher entstanden überall in der Stadt Postkarten, die auch die Stadtteile und Honschaften zeigten.

Foto: Heimatverein

Ein Blick in die Vergangenheit lohnt sich daher. Postkarten sind bildliche Zeitzeugen.

Neuwerk 1935. Oben sind die Dünner Straße und die katholische Kirche, unten die Niers und eine Schafherde, in der Mitte das Krankenhaus. Foto: Büdts
  • Neuer Kalender Ist Erschienen : Oedt, so wie es früher einmal aussah

Sie erzählen, wie Straßen und Gebäude früher aussahen. Nicht immer ist alles sofort wiederzuerkennen.

Diese Postkarte aus dem Jahr 1940 zeigt Ansichten aus Hardt. Zu sehen ist unter anderem die Vorster Straße. Foto: Stadtarchiv Mönchengladbach
(cli)