Grüne wollen Bekenntnis der Stadt zu Atomausstieg

Grüne wollen Bekenntnis der Stadt zu Atomausstieg

Die Fraktion der Grünen stellt in der Rats-Sitzung morgen einen Anti-Atom-Antrag: Darin geht es um ein öffentliches Bekenntnis für einen Ausstieg aus der Atomkraft. Außerdem soll Düsseldorf seinen Strombezug umstellen.

Bisher wird ein Strommix eingekauft, in Zukunft soll nur noch Ökostrom eingekauft werden. Fraktionschefin Iris Bellstedt: "Wir wollen dadurch erreichen, dass die anderen Fraktionen Farbe bekennen und deutlich wird, ob es sich beim propagierten Atom-Ausstieg nur um Lippenbekenntnisse handelt."

(RP)
Mehr von RP ONLINE