"Frisch gepresst" stellt Rumjana Zacharieva vor

"Frisch gepresst" stellt Rumjana Zacharieva vor

Das Literaturbüro Nordrhein-Westfalen stellt in der Reihe "Frisch gepresst" die Autorin Rumjana Zacharieva vor. In ihrem Buch "Transitvisum fürs Leben" erzählt sie von einer jungen Frau, die Anfang der 70er Jahre aus Bulgarien in die deutsche Stadt Bonn kommt. Die Konflikte, die durch Sprach- und Identifikationsprobleme entstehen können, werden in ihrem Buch ebenso wie das Migrantenleben dargestellt. Der Eintritt ist frei.

Heute, 16. Oktober, 18 Uhr, Zentralbibliothek Bertha-von-Suttner-Platz 1

(RP)
Mehr von RP ONLINE