Zoo Gelsenkirchen: So feiert Eisbärin Nanook ihren ersten Geburtstag

Gelsenkirchener Zoo : So feiert Eisbärin Nanook ihren ersten Geburtstag

Eisbär-Nachwuchs zieht bundesweit Besucher in die Zoos. Während im Berliner Tierpark am Wochenende ein neues Eisbär-Junges zur Welt kam, feiert in Gelsenkirchen die verspielte „Nanook“ ihren ersten Geburtstag - mit Ball und Torte.

Mit einer Eistorte hat die junge Eisbärin Nanook am Dienstag in der Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen ihren ersten Geburtstag gefeiert. „Wir freuen uns, dass sie sich so gut entwickelt hat“, sagte Zoosprecherin Nataly Naeschke. „Sie ist sehr neugierig, interessiert und weiterhin sehr verspielt.“

Der Publikumsliebling wiege mittlerweile zwischen 60 und 80 Kilogramm. Sie wird weiterhin mehrmals täglich von ihrer Mutter Lara gesäugt, bekommt aber auch Fisch, Fleisch und Salat zu fressen. „Ihre Lieblingsspeisen sind Sahne und Lebertran.“ Die Jungtiere bleiben zwei bis drei Jahre bei ihrer Mutter.

  • Fotos : Die ersten Bilder vom Eisbärenbaby im Tierpark Berlin

Im September hatte Nanook ihren ersten Kontakt mit Schnee - aus einer Skihalle. Sie habe sich erstmal darin gewälzt, sagte Naeschke. An einem von den Tierpflegern gebauten Schneemann habe sie nur die Möhre in der Nase interessiert. In freier Natur leben nach Angaben des Zoos schätzungsweise nur noch 20 000 Eisbären.

Eisbärbaby in Gelsenkirchen: Nanook erkundet das Außengelände
(top/dpa)
Mehr von RP ONLINE