Top-Genuss und Instagram-tauglich Wo man in Düsseldorf besonders gut frühstücken kann

Serie | Düsseldorf · Nur Brötchen und Croissants am Morgen sind passé. Heute wird den ganzen Tag gefrühstückt – das aber auch bitte hübsch fürs Foto. Denn Frühstück in Düsseldorf muss auch für Instagram taugen.

 Sie gründeten Birdie & Co.: Laura Müller und ihr Lebensgefährte Issa Rahbari

Sie gründeten Birdie & Co.: Laura Müller und ihr Lebensgefährte Issa Rahbari

Foto: Bretz, Andreas (abr)

Seit das Café Buur 2019 in Düsseldorf eröffnete, sind Fashion-Blogger und Trendsetter regelmäßig zu Gast. Der Grund: Café Buur bietet eine Kulisse, die in den sozialen Medien besonders gut ankommt. Alle Gerichte werden so dekorativ präsentiert, dass sie „instagrammable“ sind, also auf dieser Fotoplattform besonders gut wirken.

Auch sonst fotografieren viele Gäste ihr Essen und teilen die Fotos im Netz. Hoch im Kurs sind etwa die Schoko-Sauce in einer Spritze oder die opulenten Pancakes mit Banane und Eis. Neben der Fototauglichkeit zeichnet das Café Buur in Friedrichstadt aber auch noch das aus: Es gibt Frühstück bis zum Abend. Und Café Buur hat Erfolg: Buur gibt es als Deli mittlerweile auch an der Karlstraße.

Dieser Trend brach sich nach und nach auch in Düsseldorf Bahn. Als All-Day-Breakfast bezeichnen das viele Gastronomen. Jene, die es anbieten, sind längst nicht mehr selten, manche gehen sogar noch weiter und konzentrieren sich auf ein reines Frühstücksangebot.

Vegane und vegetarische Restaurants und Cafés rund um Düsseldorf
19 Bilder

Vegane und vegetarische Restaurants und Cafés rund um Düsseldorf

19 Bilder
Foto: Landhaus Beckmann/Christian Nielinger

Wie zum Beispiel Seven Sundays in Unterbilk. Sandwiches und Pancakes bunt wie Kunstwerke gibt es hier den ganzen Tag. Beliebt bei den Frühstückern ist auch Laura Müller, die mit ihrem Café & Deli Birdie & Co. ins Schwarze traf: Bald ist sie auch im Kö-Kiosk startklar, dann eröffnet sie ihre fünfte Filiale in Düsseldorf in Golzheim. Wer will, kann zum All-Day-Breakfast frische Salate, Bowls und gesunde Snacks dazu bestellen.

Soulbrunch gilt vielen Szenegängern als der neue Frühstücks- und Brunch-Hotspot der Stadt, vor dem Lokal im Nordstraßen-Carree in Pempelfort bilden sich regelmäßig lange Schlangen. Das Nooij Dutch Deli am Tanzhaus ist beliebt für sein Frühstück, auch das Goldstein in Golzheim (mit Ei Benedict), das dreiRaum Bistro am Volksgarten, das Greentrees in Unterbilk, Laura‘s Deli am Carlsplatz und Café Liebe.

Der Düsseldorfer Gastro-Experte Markus Eirund beobachtet diesen Trend schon seit Längerem. „Ein Frühstück, das heutzutage eben auch später eingenommen werden kann, kann das Mittag- oder auch das Abendessen ersetzen. Das heißt: Man kann damit eventuell auch Geld sparen.“ Trotzdem müsse man festhalten, dass ein Frühstück zu zweit auch schon mal 50 Euro kosten könne. Was aber viel wichtiger sei: der Lifestyle. „Viele neue Frühstücksangebote sind kreativ und gesprächswertig und überraschend.“

Café Düssedorf: Unsere Lieblingscafé für ein Frühstück
12 Bilder

Unsere liebsten Cafés für ein Frühstück in Düsseldorf

12 Bilder
Foto: shutterstock.com / monticello

Das Frühstück in sein Repertoire aufgenommen hat jüngst das Café Mutter Ey im Andreas-Quartier in der Altstadt, wie Generaldirektorin Sandra Epper sagt. Neben einem klassischen Angebot gibt es auch hier Overnight-Oats und Pancakes.

Das gemütlich eingerichtete Café mag manche Besucher an die Zeiten von Café Bittner am Carlsplatz oder das Leysieffer an der Kö erinnern, die längst von der Bildfläche verschwunden sind. Dieses Traditions-Café aber hält sich seit Jahrzehnten erfolgreich: Heinemann – auch mit üppigem Frühstücksangebot und dieser Besonderheit: Die Brötchen kommen schon halbiert auf den Tisch. So hat es der Chef Heinz-Richard Heinemann von seinem Vater gelernt. Und auch diese Lokale halten sich seit vielen Jahren: Café Schuster in Kaiserswerth, das Muggel in Oberkassel, Ab der Fisch und Café Florian in Pempelfort, die Zicke in der Carlstadt, Schwan.

Unsere liebsten Kaffeeröstereien in Düsseldorf
13 Bilder

Unsere liebsten Kaffeeröstereien in Düsseldorf

13 Bilder
Foto: dpa/Fabian Sommer

Bemerkenswert ist sicher noch diese Entwicklung: Das Cloud Kitchen mit zwei Filialen in Düsseldorf, das sehr stark über Social Media Marketing für sein All-Day-Breakfast betreibt, hat sich für das Abendgeschäft geöffnet – mit einem Angebot über das Frühstück hinaus.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort