1. NRW
  2. Freizeit

Kirmes & Volksfeste: Große NRW-Übersicht - Termine für 2022​

Nach Corona-Pause : Kirmes und Volksfest sind zurück - die Termine in NRW 2022

Nach zwei Jahren Corona-Pause normalisiert sich die Freizeitgestaltung wieder. Und auch Kirmes und Volksfeste in NRW finden wieder statt. Welche genau, erfahrt ihr hier.

Rheinkirmes in Düsseldorf
Die Entscheidung ist gefallen: Der St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf 1316 wird endlich wieder die Rheinkirmes veranstalten. Sie findet vom 15. bis 24. Juli statt. Auf 224.000 Quadratmetern präsentieren sich ab Mitte Juli rund 300 Aussteller aus dem In- und Ausland.

Cranger Kirmes in Herne
Die Cranger Kirmes lockt immer Millionen Besucher an, die sich auf die zahlreichen Attraktionen am Rhein-Herne-Kanal freuen. Das größte Volksfest in NRW findet in diesem Jahr vom 4. bis 14. August 2022 statt. Entstanden ist die Cranger Kirmes aus einem Pferdemarkt, der sich irgendwann im 15. Jahrhundert um den 10. August herum etablierte.

Kamper Kirmes in Kamp-Lintfort
Die Kamper Kirmes findet statt am Freitag, 17. Juni, und startet mit der „Kamper Party“ gefolgt vom Schützenfest am 18. Juni. Den Abschluss der Feierlichkeit bildet der Familientag am 19. Juni.

Haaner Kirmes
Mit rund 400.000 Besuchern ist die Haaner Kirmes die größte Kirmes im Bergischen Land. Kostenpflichtiger Inhalt Das traditionelle Volksfest lockt mit ihren zahlreichen Schaustellern, Fahrgeschäften und Imbissbuden Besucher aller Altersklassen nach Haan. In diesem Jahr findet die Kirmes vom 24. bis 27. September 2022 statt.#

  • Fotos aus Mönchengladbach : Das bietet die Rheydter Frühkirmes 2022
  • Ein Bild aus vergangenen Tagen: Die
    Brauchtum in Kamp-Lintfort : Die Bruderschaften laden 2022 wieder zur Kamper Kirmes ein
  • Volksfest in Düsseldorf : Rheinkirmes findet 2022 wieder statt - Reaktionen positiv

Moerser Kirmes
Auch in Moers gibt es in diesem Jahr endlich wieder eine Kirmes. Sie findet vom 2. September bis zum 6. September statt. Die Stadt wirbt auf ihrer Homepage damit, dass sich die Besucher an den fünf Kirmestagen auf über 200 Attraktionen, Fahrgeschäfte und Cateringstände freuen dürfen. Außerdem soll es wieder Live-Musik geben.

Volks- und Schützenfest in Leverkusen-Schlebusch
Nach zwei Jahren Corona-Pause wird in Schlebusch am Fronleichnamswochenende, 16. bis 19. Juni, wieder gefeiert. Das 37. Schlebuscher Volksfest und gleichzeitig das 602. Schützenfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schlebusch 1418 dürften Besucher in Scharen locken.

Kirmes in Hilden
In Hilden wird es ein Schützenfest inklusive Kirmes geben – und zwar am Freitag, 10. Juni. Auf dem alten Markt und dem Nove-Mesto-Platz werden Fahrgeschäfte aufgestellt. Am Samstagabend spielt "Der letzte Schrei" im Festzelt.

Krefelder Kirmes

Bereits am 13. Mai startet in Krefeld wieder eine Kirmes. Dabei werden die rund 120 Schausteller-, Fahrgeschäfte und Imbissanbieter den Sprödentalplatz einnehmen. Los geht es am 13. Mai, Schlusstag ist Sonntag, der 22. Mai. Eröffnung ist um 15 Uhr. Wochentags geht es von 14 bis 23 Uhr (freitags bis 24 Uhr), samstags von 14 bis 24 Uhr, am Sonntag öffnet die Kirmes um 13 Uhr. Am Schlusstag lässt sich die Kirmes von 13 bis 22 Uhr besuchen.

(kag)