Preise, Aktivitäten und mehr Auf diesen sieben Bauernhöfen in NRW können Sie Kindergeburtstage feiern

Düsseldorf · Für den Kindergeburtstag suchen Eltern immer nach tollen Möglichkeiten für eine schöne Feier. Wir haben eine Übersicht mit sieben Bauernhöfen, auf denen Sie einen Kindergeburtstag feiern können.

 Einige Bauernhöfe in der Region bieten auch Kindergeburtstage an. Dann können die Kinder im Stroh spielen, die Tiere füttern und manchmal sogar Traktor fahren.

Einige Bauernhöfe in der Region bieten auch Kindergeburtstage an. Dann können die Kinder im Stroh spielen, die Tiere füttern und manchmal sogar Traktor fahren.

Foto: Shutterstock/Dutch_Photos

Jedes Jahr stellen sich viele Eltern die Frage: Wie feiern wir den Geburtstag des Nachwuchses? Wer keine Lust auf stickige Indoorspielplätze oder eine chaotische Wohnung hat, für den ist ein Geburtstag in der Natur genau das Richtige. Es gibt gleich mehrere Bauernhöfe in der Region, die organisierte Kindergeburtstage anbieten. Dort können die Kids verschiedene Tiere aus der Nähe sehen, füttern und streicheln. Die meisten Bauernhöfe bieten außerdem auch verschiedene Aktivitäten oder Programme an.

Naturpädagogischer Bauernhof „Reubaho“ in Geldern

Bei Familie Reummen in Geldern-Vernum wird der Geburtstag zum Naturerlebnis. Die Kinder streicheln und füttern Kühe, Schafe, Ponys, Kaninchen und Hühner und erfahren ganz nebenbei allerlei Wissenswertes. Die Kinder können zudem auf den Ponys reiten. Gefeiert werden kann immer außer an Sonn- und Feiertagen, es gibt zwei Pakete. Die Kosten fangen an bei 103,50 Euro für bis zu 15 Personen. Weitere Infos finden Sie hier.

Mitmachbauernhof „Mallewupp“ in Krefeld

Auf dem Mitmachbauernhof Mallewupp gibt es nicht nur für Geburtstagskinder einiges zu erleben: Eltern können zwischen verschiedenen Party-Paketen auswählen. So gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, eine richtige Pony-Party zu feiern oder (vor allem wohl interessant für die jüngeren Gäste) gemeinsam mit einem Elternteil den Bauernhof zu erkunden. Die verschiedenen Pakete starten bei 195 Euro – dafür ist zum Teil aber auch eine ordentliche Verpflegung inklusive. Alle Infos und Details dazu finden Sie hier.

Kinderbauernhof in Neuss

Aus dem pädagogischen Kursprogramm kann für den Kindergeburtstag ein Thema rund um den Bauernhof an einem individuellen Termin gewählt werden. Die Veranstaltung dauert 2,5 Stunden, die Pauschale für zehn Kinder beträgt 130 Euro. Der Kinderbauernhof wird von der Stadt Neuss betrieben und kann keine organisierten Partys abhalten. Vor Ort gibt es aber ein hübsches Hofcafé mit einer tollen Auswahl an Kuchen, Waffeln und Getränken. Auch können Eltern natürlich eigene Verpflegung mitbringen. Alle Infos zum Kinderbauernhof in Neuss finden Sie hier.

„Boescherhof“ in Wegberg

Auf dem Erlebnisbauernhof wird Kindern ein buntes Programm zum Geburtstag angeboten. Die Aktionen werden immer von einer Erlebnispädagogin begleitet. Während der Planwagenfahrt übernimmt der Landwirt selbst das Steuer und das Geburtstagskind darf mit auf dem Traktor fahren. Zudem kann aus verschiedenen Aktivitäten gewählt werden. Zum Beispiel kann der Nachwuchs selber Müsli herstellen, Brot oder Pizza backen. Angebote werden immer individuell gemacht. Alle Infos zum Boescherhof finden Sie hier.

„Gut Klein Düssel“ in Düsseldorf

Kindergeburtstage auf dem Gut Klein Düssel starten immer mit einer Führung auf dem Bauernhof, bei der die Kinder Bekanntschaft mit den tierischen Bewohnern machen. Anschließend folgt ein buntes Programm, das zuvor ausgewählt wird. So gibt es etwa eine wilde Schnipseljagd mit Ponys, ein Zauberer- und Hexen Programm in der magischen Scheune oder einfach nur Ponyreiten. Die Kosten liegen für zehn Kinder bei 215 Euro. Alle weiteren Details zum Kindergeburtstag auf dem Gut Klein Düssel in Düsseldorf gibt es hier.

Gut Hixholz in Velbert

Auf dem Gut Hixholz dürfen sogar schon Zweijährige in Begleitung eines Elternteils Geburtstag feiern. Für die älteren Kinder gibt es auch Angebote ohne Begleitung. Die Kleinsten werden liebevoll an die tierischen Bewohner herangeführt. Für die Feier mit Kerzen und Geburtstagslied ist der Geburtstagstisch schön hergerichtet – die Eltern bringen einen Kuchen oder Gebäck mit, meist auch Herzhaftes für den Abschluss. Alle Informationen zu Preisen oder Details erfahren Sie auf Anfrage beim Gut Hixholz.

Kerstenhof in Willich

Hier dürfen die Kinder richtig Hand anlegen: Auf dem Kerstenhof in Willich darf nämlich die Kuh Trudi gemelkt werden. Auch Treckerfahren steht auf dem Programm für Kindergeburtstage. Die Kosten dafür liegen für acht Kinder bei 180 Euro. Bei den Geburtstagen ist auch immer eine Pädagogin oder Erzieherin dabei. Alle weiteren Infos zum Kindergeburtstag auf dem Kerstenhof in Willich finden Sie hier.

Sie suchen noch mehr Orte, an denen man Kindergeburtstage feiern kann? Kein Problem. Hier haben wir noch viele Infos für Sie zusammengestellt.

Kindergeburtstag in Düsseldorf feiern

Ob Bowling, Filzschule oder Filmmuseum: Wir geben Ihnen hier Tipps, wo Sie in Düsseldorf mit Ihren Kindern am besten feiern können.

Kindergeburtstag in Mönchengladbach feiern

Als Detektiv im Volksgarten oder als Kletterer in einer Kirche: Auch in Mönchengladbach gibt es zahlreiche Ideen für tolle Kindergeburtstage. Hier gibt es einige Tipps, wo Sie in Mönchengladbach Kindergeburtstag feiern können.

Kindergeburtstag im Kreis Kleve feiern

Boulderhalle, Bauernhof oder Tiergarten – es gibt reichlich Möglichkeiten für einen Kindergeburtstag in der Region. Hier finden Sie zahlreiche Möglichkeiten, wo Sie einen tollen Kindergeburtstag im Kreis Kleve feiern können.