1. NRW

Köln: Flüchtlinge: Woelki gibt zwölf Millionen

Köln : Flüchtlinge: Woelki gibt zwölf Millionen

Das Erzbistum Köln stellt zwölf Millionen Euro für die Katastrophen- und Flüchtlingshilfe bereit. Nach Zustimmung des Kirchensteuerrates gehe ein Großteil davon an Flüchtlingsprojekte in Syrien und im Libanon, sagte der Kölner Kardinal Rainer Woelki.

"Die Menschen dort müssen durch den Winter kommen." Mit jeweils einer Million Euro finanziert das Bistum die Flüchtlingsarbeit der Caritas sowie die Bistumsaktion "Neue Nachbarn", bei der sich Pfarrgemeinden für Flüchtlinge engagieren.

(dpa)