Flasche auf zwei Beinen

Flasche auf zwei Beinen

Die Feuerwehrleute hatten beim Staffellauf in gesamter Montur (rechts) schon viel zu tragen. Konkurrenz machte ihnen eine wandelnde Bierflasche. Bei dem sperrigen Kostüm war nicht nur das Laufen, sondern auch das Trinken nicht ganz einfach.

Objekt der Begierde dürften die "Weißbier-Flaschen" für ein paar Läufer auf der Fischerstraße gewesen sein. Die riefen kurz vor Erreichen des Erfrischungsstands lauthals nach Bier und Sambuca.

(RP)
Mehr von RP ONLINE