Feuer zerstört Klassen in britischer Grundschule

Feuer zerstört Klassen in britischer Grundschule

Detmold (dpa). In Detmold sind am Sonntag Teile der britischen Grundschule "Sir John Mogg Primary School" abgebrannt. Mehrere Klassenräume wurden zerstört und sind laut Feuerwehr unbrauchbar.

Von den Auswirkungen des Brandes sind rund 200 britische Kinder im Alter von drei bis elf Jahren betroffen. Verletzte gab es nicht.Ein etwa 800 Quadratmeter großes Gebäude mit Unterrichtsräumen fiel den Flammen zum Opfer, Teile des Dachs stürzten ein.

(RP)
Mehr von RP ONLINE