1. NRW

Einbrecher fährt mit dem Taxi zum Tatort

Einbrecher fährt mit dem Taxi zum Tatort

Einen besonders dreisten Einbrecher haben Polizeibeamte am frühen Montagmorgen an der Ellerstraße festgenommen. Laut Polizeibericht ließ sich der 28-Jährige gegen 3.10 Uhr mit einem Taxi dorthin bringen und sagte dem Fahrer, den Fahrpreis müsse er noch "besorgen".

Als Pfand ließ er ein Mobiltelefon zurück. Der Taxifahrer beobachtete daraufhin, wie der Mann über ein offenstehendes Oberlicht in ein Restaurant einstieg. Er alarmierte die Polizei, die den einschlägig vorbestraften 28-Jährigen wenig später in der Gaststätte antraf. Der Mann ließ sich widerstandslos festnehmen.

(RP)