1. NRW

Düsselstrand ab Montag geschlossen

Düsselstrand ab Montag geschlossen

Das Freizeitbad Düsselstrand an der Kettwiger Straße schließt ab Montag seinen gesamten Freizeit- und Erlebnisbereich. Eine Wiederaufnahme des Betriebes ist erst Anfang Februar geplant. Als Grund benennt die Bädergesellschaft Düsseldorf umfangreiche Sanierungs- und Umbauarbeiten. Auch der Saunabereich ist von der Renovierung betroffen. Er ist für Gäste bis einschließlich Sonntag, 25. Dezember, nicht nutzbar.

Erst Ende November wurden im Erlebnisbecken des Schwimmbads energiesparende LED-Unterwasserscheinwerfer eingebaut. Während des Einbaus stellten Mitarbeiter der Bädergesellschaft fest, dass sich zahlreiche Fliesen samt Estrichuntergrund am Beckenboden gelöst hatten. Die Arbeitsschritte, die mit einer Beseitigung des Problems verbunden sind, führten zu einer erheblichen Lärm- und Staubentwicklung, die für Gäste unzumutbar sei, erklärte Düsselstrand-Geschäftsführer Roland Kettler.

Die Saunaanlage steht allen Gästen jedoch ab Montag, 26. Dezember, wieder uneingeschränkt zur Verfügung. Betroffene Schulen und Vereine können sich ab jetzt telefonisch unter 0211 8212605 bei Mitarbeitern der Bädergesellschaft über eine Umverlegung ihrer Schwimmzeiten informieren.

(RP)