Dritter Männergesundheitstag an der Uniklinik

Dritter Männergesundheitstag an der Uniklinik

Der rund zwei Millionen Euro teure DaVinci Roboter ist bereits fester Bestandteil bei minimal-invasiven ("Schlüsselloch") Operationen an der Urologischen Klinik des Düsseldorfer Universitätsklinikums geworden. Beim dritten Männergesundheitstag stellen Experten nicht nur die neuesten OP-Ergebnisse damit vor. Für technisch interessierte Besucher wird die Funktionsweise des Geräts demonstriert, und die Besucher haben auch die Möglichkeit, den Operationsroboter an einem Modell selbst zu bedienen.

Der morgige Samstag soll explizit den Männern Zeit und Raum geben, sich mit sich selbst und ihrem Wohlergehen zu beschäftigen. So kann sich Mann – als manchmal auch sich selbst unbekanntes Wesen – die Anatomie und Funktionsweise der Prostata an einem überdimensionalen begehbaren Prostata-Modell in der Urologischen Klinik erläutern lassen.

Das Programm bietet außerdem Informationen zu diversen Therapien wie zum Beispiel der Strahlentherapie (jeweils 10.30, 12.30 und 14.30 Uhr), der Steinbehandlung mit Laser (11.30, 13.30 und 15.30 Uhr), zu Krebsbehandlungen von Prostata und Niere (11.30, 13.30 und 15.30 Uhr) sowie zum aktuellen Forschungsstand bei urologischen Erkrankungen (11.30, 13.30 und 15.30 Uhr). Erläutert werden diese Themen in kurzen Vorträgen, die jeweils 15 bis 20 Minuten dauern. Danach gibt es eine halbe Stunde Zeit, um Fragen zu stellen.

"Zentraler Bestandteil der optimalen Patientenversorgung ist zudem die enge Kooperation mit anderen Fachrichtungen in der Klinik und dem ambulanten Bereich", betont Chefarzt der Urologischen Klinik, Peter Albers. Daher werden Vorträge über Psychologie und Lebensqualität bei urologischen Erkrankungen die medizinischen Beiträge ergänzen. Hierzu zählen auch Vorträge zum Thema Erektion, Sexualität und alternder Mann (jeweils 11.30, 13.30 und 15.30 Uhr).

Mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder die Prostata Selbsthilfegruppe Düsseldorf, die Betroffenen ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite steht. Sie feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen.

Samstag, 10. September, 10 bis 15.30 Uhr, Urologische Klinik. Moorenstraße 5. Teilnahme ist gratis. Weitere Informationen und Programm unter www.uniklini-duesseldorf.de/urologie

(RP)
Mehr von RP ONLINE