1. NRW

"Die Stadt ist weiblich": Ausstellung verlängert

"Die Stadt ist weiblich": Ausstellung verlängert

Die Ausstellung "Die Stadt ist weiblich", die derzeit im Stadtmuseum an der Berger Allee 2 gezeigt wird, geht in die Verlängerung. Wegen der großen Nachfrage wird die Schau noch bis zum 4. September zu sehen sein.

Die Ausstellung umfasst sowohl Frauen- als auch Stadtgeschichte am Beispiel Düsseldorfs sowie aktuelle Statements von Düsseldorfer Bürgerinnen. Die Basis der Präsentation bilden rund 100 Frauenportraits aus der Sammlung des Museums. Eintritt: drei Euro, ermäßigt: 1,50 Euro.

(RP)